«

»

Mrz 23

Kreiswaldlaufmeisterschaften und Ultrawochenende

Das erste Wettkampf Wochenende stand für den Lauftreff Pfohren e.V. auf dem Kalenderblatt. Am Samstag fanden in Bad Dürrheim die Kreiswaldlaufmeisterschaften statt. Mit dabei auch 5 Starter vom Lauftreff Pfohren. Auf der 9,5km langen Strecke ging der Sieg auch in die Reihen des Lauftreffs. Mamadou Sano sicherte sich in einer Zeit von 33:55 den 1. Rang. Dahinter folgten Dieter Förnbacher vom FCA Unterkirnach und der erst 15 jährige Credric Götz vom Lauftreff Pfohren.

Weitere Ergebnisse erzielten die Mitglieder:
Mamadou Sano 33:55 / 1.MHK
Cedric Götz 37:25 / 1.M15
Wolfram Rothweiler 39:39 / 1.M55
Bernd Götz 40:16 / 3. M45
Jürgen Seiss 44:38 / 2.M50

Über die 900m Kurzstrecke startend sicherte sich Carina Rothweiler, für die LG Baar startend in 3:10 Minuten den Sieg.
Am Sonntag standen für drei Lauftreff Mitglieder dann Ausflüge in die Welt des Ultra Laufens auf dem Plan. Zwei Mitglieder starteten beim Trail du Petit Ballon im Elsass. Ausgehend von Rouffach führt die Strecke auf den Petit Ballon und wieder zurück nach Rouffach. Hierbei gilt es 52km mit knapp 2200 positiven Höhenmetern zu überwinden. Nach dem langen Winter waren besonders im Abschnitt am Petit Ballon noch einiges an Schneeresten vorhanden und machten die Strecke somit um einiges schwieriger.

Sandra Schmid konnte in 5:41:52 Stunden das Ziel erreichen. Sie wurde in einem starken Frauenfeld 19. Läuferin.

Lars Schweizer konnte in 4:54:24 Stunden einen 49. Gesamtplatz im 1200 Läufer starken Feld erreichen.wp-1458719781627.jpeg wp-1458719744483.jpeg

wp-1458719733342-1024x683Auf anderen Pfaden war Franz Holzleitner unterwegs. Beim 25. Eschollbrücker Ultra Marathon konnte er in 5:02:16 Std als 41. Gesamt und 1. Der M65 Altersklasse das Ziel erreichen. Hierbei galt es bei Pfungstadt-Eschollbrücken in Hessen eine 5km Runde 10-mal zu bewältigen. Dies war gleichzeitig auch der 1. Wertungslauf zum DUV Cup 2016.

Wer auch einmal an der Ultradistanz schnuppern will und sich ohne Wettkampfstress weiter als einen Marathon probieren will, dem sei der 13. Erlebnislauf Pfohren-Feldberg ans Herz gelegt. Am 30. April macht sich der Lauftreff Pfohren wieder auf den Weg diese 52 Kilometer lange Strecke zu absolvieren. Interessierte Personen finden mehr unter www.lauftreff-pfohren.de

Laufbericht zum Petit Ballon von Lars Schweizer